RTC RTC unterwegs
 
++++ das Breitensportportal des RTC Mülheim e.V. +++++++++ das Breitensportportal des RTC Mülheim e.V. ++++++
 

Home

 

    

 

Informationen aus dem Verein

 

...das ist der Vorstand (seit 2016):

Manfred Krister

Manfred Krister
Vorsitzender


Manfred ist sozusagen der Glücksgriff für den Verein, engagiert, verwaltungs-technisch versiert und mit diplomatischem Geschick versehen, hat er den Verein aus anhaltenden Querelen heraus in ruhiges Fahrwasser gebracht. Mit dem Hintergrund langjähriger

 

auf dem Rad

pädagogischer Berufserfahrung scheut er kein Gespräch und weiß, nur wer fragt, erhält Antworten und nur wer redet, gewinnt Mitstreiter.

fRIEDHELM eHM

Friedhelm Ehm
2. Vorsitzender

Friedhelm ist der "neue" 2. Vorsitzende des RTC nachdem Lothar ein bisschen mehr aufs Altenteil gegangen ist.

Friedhelm ist erfolgreicher Marathon-Man, aber heute wahrscheinlich auf dem Rad soviel unterwegs wie zu Fuss. Er ist eher der Einzelkämpfer, der sein Engagement im Verein nun ausweiten kann - die Aufgaben werden sich schnell finden.

 

 
Klaus Mueller

Klaus Müller
Geschäftsführer und WEB-Verantwortlicher

Blickt auch auf viele Jahre Vorstandsarbeit zurück, Pressewart, Geschäftsführer, Vorsitzender in vielen Vorständen und aktuell auch Gestalter der „Ruhrtal-Biker/RTC-Web-Seite“. Kritisch und streitbar, war er nicht immer beliebt bei den Vereinskönigen. Hatte mit der Funktionärslaufbahn schon abgeschlossen und ist nun doch wieder Geschäftsführer ! Auf dem Rad zieht er inzwischen das MTB dem Straßenrad vor und baut gern das eine oder andere Gefährt neu auf.

Dieter Schefferski

Dieter Schefferski
Kassierer

Dieter hat auch „die Rente durch“ und hat sich entschlossen ein wenig Zeit seines Rentnerdaseins für den Verein zu opfern. Er ist langjähriges Mitglied, aber eher ein Einzelkämpfer und weniger in der Gruppe unterwegs. Ruhe und Sorgfalt werden für eine geordnete Kassenführung sorgen.

 

 
Thomas Tückmantel

Thomas Tückmantel
Touristikwart

Thomas ist eines der jüngeren Mitglieder des Vereins. Vereinserprobt in Kampfsportvereinen und als Übungsleiter mit Gürtel hat er sich in den Radsport sichtlich verliebt. Als GPS-bewehrter Streckenfinder hat er reichlich Erfahrung gesammelt. Für die Ruhrtal-Biker Seite ist er aktiver Schreiber und Starfotograf. Engagement und Erfahrung darf er jetzt als Touristikwart für den Verein einbringen.

 

 
Dirk

Dirk Elstermeier
Pressewart

Dirk ist langjähriges Mitglied im Verein, mit nachlassender Kilometerleistung. Er hat an dieser Homepage lange Zeit mitgearbeitet und ist passionierter Hobbyfotograf. Familie, Job und ein paar Nebentätigkeiten im Kulturbereich schränken ihn ein.
Er hat sich dennoch bereit gefunden, den ungeliebten Job des Pressewarts auszufüllen.
Wir wünschen ihm und uns viel Erfolg.

Felix

Felix Tückmantel
Schriftführer

Felix ist das jüngste Mitglied des neuen Vorstands. Ein bisschen ist er Familienerbe, zusammen mit Thomas ist er häufiger auf der Strecke, er fährt gerne Rad - aber zuviel soll es denn auch nicht sein.
Er steckt noch in der Ausbildung, umso erfreulicher ist es, dass er sich bereit gefunden hat, den Job als Schriftführer zu übernehmen.

 

Neben den satzungsgemäßen Funktionen des Vereins wurden 2016 „Beisitzer“ mit besonderen Aufgaben bestimmt:

Klaus-Dieter Taute

Klaus Taute
„Zeugwart“

Klaus kümmert sich weiterhin um’s Material. Er ist seit einiger Zeit Rentner und Opa und er ist stets zurückhaltend und meist zu bescheiden. Aber wenn es Arbeit im weitesten Sinn geht, kann man auf ihn zählen, ohne lange bitten zu müssen. So ist es also um Material und Werterhaltung der Vereinsbestände bestens bestellt. Wenn er nicht Opa-Aufgaben hat, fährt er Rad – wenn es geht moderater als andere, aber auf seine Kilometer kommt er immer.

 

unterwegs-...
Lothar Ebersbach

Lothar Ebersbach
Mitgliederpflege

Lothar ist das Urgestein des Vereins. Er zählt zu den Gründern des RTC und mit seinen nunmehr 85 Lenzen machte er bis 2015 immer noch sehr viele Kilometer. Dabei ist er bei weitem nicht immer fit, aber wenn es ihn mal erwischt hat, saß er bisher spätestens, wenn beide Beine wieder die Kurbeln drehen können, auf dem Rad.

In diesem Jahr hat es ihn leider so schwer erwischt, dass er immer noch nicht wieder aufs Rad gekommen ist.
Seine Zähigkeit ist legendär und deshalb hoffen, dass es auch diesmal klappt.
Er ist eine Bereicherung für den Verein und die Vorstandsarbeit und wir hoffen, dass wir noch lange auf seine Mitarbeit zählen können.

Copyright Klaus Mueller  -  Bei Fragen und Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Website, wenden Sie sich bitte an webmaster